Sorptionsprozesse zur Energieeinsparung

Klimatisierung eines Jazzclubs: Absorber
Klimatisierung eines Jazzclubs: Absorber

Schwerpunkte

  • Offene Sorptionssysteme mit festen und flüssigen Sorbentien
  • Anwendungen zum Heizen, Kühlen, Entfeuchten und Trocknen
  • Speichern von Wärmeenergie
  • Experimentelle Untersuchung von Sorptionsgleichgewichten für feste und flüssige Sorbentien
  • Dynamische Simulation von Ad- und Absorptionsprozessen
  • Auslegung von offenen Sorptionssystemen und Sorptionsspeichern
  • Aufbau und Vermessung von Pilot- und Demonstrationsanlagen

 

Themen und Projekte

Klimatisierung eines Jazzclubs: Anlagenschema

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Eberhard Lävemann

Tel.: +49 89 329442-18

E-mail: Eberhard.Laevemann@zae-bayern.de

Über das ZAE Bayern

Als eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der angewandten Energieforschung verbindet das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern) exzellente Forschung mit exzellenter Umsetzung der Resultate in die wirtschaftliche Praxis. Hierzu bietet das ZAE seinen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ein breites Leistungsspektrum an, das sich von messtechnischen Dienstleistungen über Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bis zu kompletten Innovationspaketen erstreckt.

mehr


Tätigkeitsbericht 2016

Zum Jahresbericht 2016...

Veranstaltungen 

20. Symposium on Thermophysical Properties

June 24–29, 2018, Boulder, CO, USA

16.05.2017

ZAE weiterhin wichtiger Impulsgeber für die...

1.03.2017

Die World Sustainable Energy Days (WSED) sind mit...