Ausstattung - Meßmethoden

Dem ZAE Bayern steht eine breite Auswahl an Meß- und Charakterisierungsmethoden zur Verfügung. Diese Methoden bieten wir auch externen Interessenten im Rahmen der Auftragsforschung an.

 

  • Volumetrische Sorptionsanlagen mit Mikroporen-Option und Probenhalter für in-situ dilatometrische Messungen zur Bestimmung von spezifischen Oberflächen und Porengrößenverteilungen poröser Materialien
  • Rasterelektronenmikroskop mit unterschiedlichen Detektoren und EDX, Elektronenstrahl-Lithographie-Option und Heiztisch bis 1500 °C
  • Gaspermeationsanalgen zur Charakterisierung des Gastransports durch offenporöse Materialien bzw. über Lösungsdiffusion in Barriereschichten und Dichtungsmaterialien 
  • Mobile Gasanalyse für Massenzahlen bis 200 amu
  • Schneller, mobiler Gaschromatograph mit Säule für Atmosphärengase und leichte Kohlenwasserstoffe
  • Rohr- und Kammer-Öfen bis 1100 °C für thermische Prozesse an Luft und unter Schutzgas
  • 3 Zonen-Quarzrohrofen bis 1100 °C
  • Kammerofen zum Betrieb unter nichtoxidierenden Gasen bis 1900°C
  • Vierpol-Anordnung zur Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit
  • Anlage zur Bestimmung der Schallgeschwindigkeit bzw. des E-Moduls über Ultraschalllaufzeit-Messungen
  • Anlage zur visuellen und dilatometrischen Analyse des Verhaltens poröser Proben bei Trocknungs- und Befeuchtungsvorgängen
  • Sol-Gel-Syntheselabor mit Labormikrowelle und Trockenschränken
  • Viskosimeter zur Bestimmung rheologischer Kenngrößen von Flüssigkeiten
  • Dynamische Lichtstreuung zur Partikelgrößenanalyse für Partikel < 6 µm
Ansprechpartner

Dr. Gudrun Reichenauer
Tel.: +49 931 70564-328
E-Mail: Gudrun.Reichenauer@zae-bayern.de

Über das ZAE Bayern

Als eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der angewandten Energieforschung verbindet das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern) exzellente Forschung mit exzellenter Umsetzung der Resultate in die wirtschaftliche Praxis. Hierzu bietet das ZAE seinen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ein breites Leistungsspektrum an, das sich von messtechnischen Dienstleistungen über Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bis zu kompletten Innovationspaketen erstreckt.

mehr

Veranstaltungen 

ZAE Fassadentage -
Qualitätssicherung bei Isolierglas

Veranstaltung Entfällt!
Ein Ersatztermin ist Herbst geplant.


20. Symposium on Thermophysical Properties

June 24–29, 2018, Boulder, CO, USA

Tätigkeitsbericht 2015

Zum Jahresbericht 2015...